Behandlungen für Jugendliche Mit einem strahlenden Lachen ins Erwachsenenleben

Zahnfehlstellungen haben hier verschiedene Ursachen:

  • Genetische/Erbliche Faktoren wie z.B. Wachstum
  • Durch das Verhalten erworbene Fehlstellungen wie z.B.schlechte Mundhygiene und falsche Ernährung, Zungenpressen, Lutsch-gewohnheiten, Mundatmung durch eine blockierte Nasenatmung
  • Trauma: z.B. Sportunfälle - hier lässt sich präventiv ein Sport-mundschutz herstellen

Da bei vielen Zahnfehlstellungen- und Kieferanomalien das Wachstum im Gesichtsschädel gehemmt wird, ist es wichtig spätestens jetzt kieferorthopädisch tätig zu werden, um diese Hemmungen zu beseitigen bzw. notwendiges Wachstum zu fördern. Übrigens, eine Zahnspange muss nicht immer sichtbar sein. Wir bieten euch ästhetisch ansprechende Alternativen zur „normalen“ Zahnspange.

Schaut vorbei und lasst euch von uns beraten. Wir machen Kieferorthopädie für euch verständlich.